Hier öffnet sich der Betrachter

Die Tür als Schlund in des Zimmers Eingeweide. Verschluckt auf verschlungenen Pfaden der Häuslichkeit – die behaglichen vier Wände als Rückzug ins Verdauungssystem. Was von uns bleibt, springt aus dem Fenster, um die Welt mit Glück zu besprenkeln.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.