Die schönsten Haufen von hier bis Brahmetal

Ein Exemplar vollendeter Kackkunst. Ich möchte den Hund drücken und herzen, der das in die Wege geleitet hat. Ob da wohl ein Spezialdarm wirkte?

Dass unbehelligte Würste einen derartigen Pelzmantel entwickeln können, war mir neu. Geradezu ein Schimmelfell. Der Eisbär unter den Würsten.

Wunderbare Idee zu Gunsten dieses unscheinbaren Haufens. Entsprechend zurechtgemacht schafft es das kümmerlichste Häuflein ins Olymp.

Ein Gedanke zu „Die schönsten Haufen von hier bis Brahmetal“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

…ick lass Dir frei!